Im Rahmen des Konjunkturpaketes der Bundesregierung werden die Umsatzsteuersätze temporär vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 gesenkt. Für die Trinkwasserlieferung sinkt damit befristet die Umsatzsteuer von 7 % auf 5 %.

Der Zweckverband Wasser und Abwasser Lobensteiner Oberland wird diese temporäre Umsatzsteuerreduzierung vollständig an seine Kunden weitergeben – unsere Kunden müssen nicht von sich aus aktiv werden.

Für Kunden mit Jahresverbrauchsabrechnung bleiben die bisher festgesetzten Abschläge unverändert gültig. Der verminderte Umsatzsteuersatz wird in den Jahresabschlussrechnungen der Kunden berücksichtigt. Eine Ablesung zum 30.06.2020 ist nicht notwendig.

Zur Veranschaulichung: Die Einsparung für einen 3-Personen-Haushalt mit einem beispielhaften Verbrauch von 120 m³ pro Jahr beträgt ca. 0,59 € pro Monat.